Jan Willem van Weerdenburg

Nach gut einem halben Jahr Training merke ich bei meinen anderen sportlichen Aktivitäten, dass sich meine Grundkondition und auch die Kondition und Definition meiner Muskeln verbessert haben.“

Als ich im Februar mit fit20 begann, war ich ehrlich gesagt schon sehr skeptisch, als Daphne Stevens (fit20 Utrecht West) mir garantierte, dass ich nach nur drei Monaten fit20-Training Ergebnisse sehen würde.

Wenn man bisher nur „normales“ Fitnesstraining gemacht hat, ist diese Trainingsmethode anfangs schon gewöhnungsbedürftig. Innerhalb eines Monats gewöhnt man sich aber daran und Daphnes garantiertes Ergebnis zeigte sich tatsächlich. Der große Vorteil ist natürlich, dass das Training nur 20 Minuten dauert und man so mehr Zeit für andere Dinge hat. Deshalb ist fit20 wohl auch wirklich für alle geeignet. Ein weiterer Pluspunkt ist das betreute Training. Denn wenn man aufgeben möchte, sorgt der Personal Trainer für die richtige Motivation und so überwindet man die eigenen Grenzen, bei denen man allein aufgehört hätte.

Nach gut einem halben Jahr Training merke ich bei meinen anderen sportlichen Aktivitäten, dass sich meine Grundkondition und auch die Kondition und Definition meiner Muskeln verbessert haben. Mein Hobby ist das Mountainbiking im Wald. Hier merkte ich, dass ich in immer höheren Gängen fahren konnte und länger durchhielt. fit20 hilft mir also, meine Kraft und Ausdauer zu verbessern. Und meiner Figur tut es auch gut – meine Kleidung sitzt schon viel lockerer.

Außerdem kann ich mich dank der Energie, die das Trainieren freisetzt, besser konzentrieren, was sich positiv auf meine Arbeit auswirkt.

Kurz gesagt: Ich empfehle fit20 allen, die fitter werden und sich einfach wohl im eigenen Körper fühlen möchten.

Jan Willem van Weerdenburg (35), Buchhalter Iding vechtstreek bv.