Sitzender Beruf? fit20 hilft

Danielle und Bart erzählen von ihren Resultaten mit fit20

Steffi trainiert seit längerer Zeit bei fit20 Dortmund. Zum Neustart des Studios nach dem Corona-Lockdown haben wir sie interviewt.

Steffi: Ich habe damals eine Werbung gesehen von fit20 und habe mir gedacht: "Das probiere ich einfach mal aus."

Es ist ein geringer Zeitaufwand, den ich auch gut in meinem Arbeitsalltag unterbringen kann, deswegen trainiere ich hier.

Das Besondere an fit20: nach einer halben Stunde fertig und raus

fit20 ist, das kann man ganz klar sagen, eine schnelle Rein-Raus-Nummer. Bei anderen Fitnessstudios muss ich rein, ich muss mich umziehen, ich muss hinterher duschen. Ich bleibe auch selten weniger als eine halbe Stunde auf derselben Fläche. Das ist hier anders. Hier bin ich nach einer halben Stunde fertig und raus.

Der Personal Trainer motiviert dich und sorgt für Trainingsfortschritte

Das Schöne bei fit20 ist, dass man einen Personal Trainer hat, der einen an die Grenzen und darüber hinaus bringt. Das macht es für mich auch so erstrebenswert, hierhin zu kommen, damit ich eben nochmal 10 Sekunden länger beim Training durchhalte.

Tatsächlich frage ich mich jede Woche zu Beginn des Trainings: "Warum mache ich das eigentlich? Warum tue ich mir das an?" Hinterher fühlt man sich wohl. Nichtsdestotrotz: Spätestens beim zweiten Gerät beziehungsweise bei Karlheinz [dem Bauchgerät] möchte man hier einfach raus und ist dann froh, dass es nur noch zwei Geräte sind, bis man fertig ist.

Am Anfang der jeweiligen Übung ist man sehr motiviert, denkt: "Ach, das schaffe ich zwei Minuten, kein Thema." Dann dauert das vielleicht so 40 Sekunden, dann lässt die Kraft nach. Aber hat neben sich eine Trainerin stehen, die sagt: "Weiter! Weiter! Du schaffst das!" Und man selber denkt: "Ich hasse dich." und beschimpft sie etwas. Trotzdem gibt das einem Kraft, wieder weiter zu machen. Wenn ich keine Trainerin hätte, dann würde ich definitiv viel früher aufhören.

Stärkung für Menschen mit sitzender Tätigkeit

Was hat sich durch fit20 in deinem Alltag verändert?

Ich arbeite in einer sitzenden Tätigkeit, insofern ist der Hüft- und Rückenbereich sehr stark belastet. Das ist tatsächlich sehr stark entlastet worden durch das fit20 Training und ich kann ehrlich sagen: Seitdem ich hier trainiere, war ich nicht einmal krank.

Ich trainiere bei fit20, weil es mir einfach gut tut.

Steffi, Kundin bei fit20 Dortmund

Buche gleich jetzt dein Gratis-Probetraining, um fit20 auszuprobieren. Das Probetraining ist immer kostenlos und unverbindlich und wird ganz individuell an dich angepasst.